About the measurement of greatness of states and false pride

This is the translation of a german blog-entry (deutsch).

Greatness, strength, glory of a nation – What’s that?

In politics the term greatness, strength, glory of a nation occurs again and again. But what should this be? – There are different appoaches to this question:

Illustration eines Blogartikel
Weiterlesen

Über den Maßstab der Größe von Staaten und falschen Stolz

This article is translated into English.

Größe, Grossartigkeit, Stärke, Ruhm einer Nation – Was soll das sein?

In der Politik findet sich immer wieder der Begriff der Größe, Großartigkeit, Stärke oder des Ruhms einer Nation. Doch was soll das eigentlich sein? – Dazu gibt es verschiedene Ansätze:

Illustration eines Blogartikel
Weiterlesen

Initiate an FBI-Investigation: Murder by U.S. institutions!

I sent the following letter at 2nd of July 2020 to the legal attache in the U.S. embassy in Berlin, including my personal data:

Dear ladies and gentlemen of the F.B.I.,

Talking about legal affairs the F.B.I. in the U.S. of America always seems to be a solid and uncorrupted factor.

Murder is a capital crime within the U.S. and outside – in every country of the human world. I assume the F.B.I. will follow every track for the prosecution of murder happened in the U.S. or committed by U.S. citizens.

When somebody dies violently, it is usual, to call the police, to start an investigation and to punish the culprits (and to give the relatives at least some relief as they are victims, too. Do not forget the innocent!).

Illustration eines Verbotsschilds für politische Attentate II

Weiterlesen

Für die Herrschaft des Rechts und das Bekenntnis zur Rechtsstaatlichkeit

Über die Begrifflichkeit von Gewalt

Gewalt ist ein schwieriger Begriff. Viele stehen alleine schon dem Begriff ablehnend gegenüber. Oft wird er verwendet, wenn das Grundrecht auf Leben und körperliche Unversehrtheit nicht geachtet wird. Im Kleinen und Alltäglichen ist dies bereits der Fall, wenn ein Mensch geschlagen wird, also im Falle einer Körperverletzung. Allerdings gibt es auf der anderen Seite auch legitime Gewalt. So gibt es eine Staatsgewalt, mit der die öffentliche Ordnung durchgesetzt wird, d.h. auch die Geltung der Gesetze, und damit auch die Wahrung der Grundrechte. Diese Gewalt -alle Gewalt- geht in unserer Demokratie daher vom Volke aus, denn in einer Demokratie bildet das Volk den Staat.

Illustration eines Verbotsschilds für politische Attentate

Weiterlesen

Der Brexit und der Verfall der politischen Kultur

Mir geht es hier weniger um die Frage „Brexit oder kein Brexit?“ oder wie konkrete Mehrheitsverhältnisse zu dieser Frage in Großbritannien aussehen, darum ob Abstimmungen manipuliert worden sein können oder die Entscheidungen von Bürgern auf Fehlinformationen beruhen. Alle diese Fragen sind Teil der öffentlichen Diskussion.

Mir geht es im größeren Kontext um den Verfall der politischen Kultur, der sich in dieser Frage offenbart. Über Jahrhunderte wurde die Politik auch beeinflußt von der Kenntnis großer politischer Schriften. Sie wurden verfaßt von großen Geistern, die sich lange und intensiv Gedanken über die Sache gemacht haben. Heute orientieren sich Menschen dagegen oft nur noch an schnell wechselnden Verhältnissen, kurzlebigen Nachrichten oder dem Termin einer Abstimmung.

Illustration eines zerrissenen Grossbritanniens
Weiterlesen

Afrika, Tönnies und der plakative Vorwurf des Rassismus

Ich mache hier den Versuch einer sachlichen Auseinandersetzung mit dem plakativen Vorwurf von Rassismus, der aktuell in einer breiten Öffentlichkeit diskutiert wird. Ich hoffe, mit diesem Beitrag zu einer reflektierteren Sicht beizutragen.

Illustration zu einem Blog-Artikel
Weiterlesen

Frieden für Israel – Palästina – Lösung des Nahostkonflikts

Zuerst einmal zwei Anmerkungen vorab. Im Falle des Nahostkonflikts beziehen viele Menschen eine sehr einseitige Haltung. Ich bitte also, den folgenden Text ganz zu lesen, ehe Sie, verehrter Leser, mich aus Vorurteilen einer dieser Seiten zuschlagen. Überdenken Sie also bitte Ihr Urteil, nachdem Sie den ganzen Text gelesen haben.

Darüber hinaus mache ich ganz explizit und ausdrücklich darauf aufmerksam, dass ich jede Form von Terror, der Verletzung der körperlichen Unversehrtheit und der Ungleichbehandlung in Fragen menschlicher Gleichheit und Würde sowie in Fragen bürgerlicher Gleichheit strengstens verurteile.

Wo soll man beginnen? – Über Unrecht ohne Wiedergutmachung

Wenn man den Nahostkonflikt betrachtet, sollte man nicht mit dem eigentlichen Gründungsakt des Staates Israel beginnen, sondern mit der Betrachtung des Zionismus und des Holocaust. Trotzdem werde ich Unrecht benennen und versuchen, einen Weg aufzuzeigen, der den Konflikt ohne weiteres Unrecht löst.

Illustration zu einem Blogartikel Frieden für Israel - Palästina
Weiterlesen

Putschversuch Türkei 2016 ? – Wem nutzte es ?

Eine der Urfragen der Kriminalistik ist schon seit der Antike das geflügelte lateinische Wort „Cui Bono?“ – Übersetzt: „Wem nutzt es?“ oder „Wem gereicht es zum Vorteil?“. Wenden wir dieses Prinzip auf den angeblichen Putschversuch in der Türkei 2016 an.

Hexenjagd

Man kann viel über die verschiedenen politischen Richtungen reden, ihre angeblichen Interessen und welche konkrete Person man dieser Richtung jeweils zuordnen will. Und doch sind diese Debatten stets unkonkret und belegen keine persönliche Schuld. Eine Ansicht hat jeder Mensch und sie ist nichts, wofür man sich einfach entscheidet. Eine Ansicht bedeutet aber noch nicht, dass man davon auf konkrete Handlungen oder eingesetzte Mittel, eine Ansicht gegen andere durchzusetzen, schließen kann. Wenn zudem nur jemand anders vermutet, dass jemand aus irgendwelchen Gründen, wie einzelnen Äußerungen, eine bestimmte Ansicht habe, rechtfertigt dies sicherlich keine Strafen für Handlungen, die derjenige nicht begangen hat, und von denen man ihm nur zutraut, dass er sie vielleicht auf Grund seiner angenommenen Ansicht tun könnte.

Illustration zur politischen Lage in der Türkei nach dem angeblichen Putschversuch
Weiterlesen

Brute-Force Angriff auf Blogs – Eine illegale Aktivität!

Im vergangenen Jahr und auch zu Beginn dieses Jahres wurde dieser Blog wiederholt angegriffen. Dies zeigte sich in Form stündlich wiederkehrender mehrfacher Login-Versuche von unbekannter Herkunft und scheinbar aus wechselnden Ländern (Angriff). Aus diesem Grund habe ich die Webadresse meines Blogs 2- oder 3-mal für jeweils eine Woche auf eine einfache HTML-Seite umgeleitet, die dann bei Aufruf nur die folgende Infografik zeigte:

Infografik über die Illegalität des Angriffs auf Webseiten

Auch wenn der Effekt angesichts dessen, dass Programme die Warnung nicht verstehen, gering sein dürfte, mußte ich meinem Unmut so Luft verschaffen. Leider habe ich zwischenzeitlich erfahren, dass derartige Angriffe auf Blogs an der Tagesordnung sind. Dazu kann ich nur sagen, dass das Erraten eines einzelnen Passwortes eine derart niedrige Wahrscheinlichkeit hat, dass es selbst mit der kommenden PC-Generation Ewigkeiten dauern würde und gegen null geht. Außerdem kann eine Domain vom Inhaber jederzeit umgeleitet, ein Blog gelöscht oder neu aufgespielt werden. Das alles ändert aber nichts daran, dass schon für den Versuch gilt:

Ein Angriff auf Webseiten ist illegal und wird wird bestraft.
Attacking Websites is illegal and under prosecution.